Der gute Bonus für Ihre Mitarbeiter

Der Altmühlfranken-Gutschein kann als steuer- und sozialversicherungsfreier Arbeitgebergutschein eingesetzt werden.

Einfach. Sicher. Professionell.

44-Euro-Arbeitgebergutscheine

Unternehmen können ihren Arbeitnehmern monatlich bis zu 44 € als Sachbezug zukommen lassen – und zwar steuer- und sozialabgabenbefreit. Wir freuen uns, wenn Sie als Arbeitgeber aus der Region künftig den Altmühlfranken-Gutschein zur Stärkung der lokalen Wirtschaft herausgeben.

Akzeptanzstellen vor Ort

Der Altmühlfranken-Gutschein kann ausschließlich bei Akzeptanzstellen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen eingelöst werden. Täglich werden es mehr! Der Euro bleibt also in der Region. Alle teilnehmenden Betriebe finden Sie unter www.altmuehlfranken-gutschein.de. Die Einlösung ist bald auch auf unserem Online-Marktplatz www.in-altmuehlfranken.de möglich.

Einfache Verwaltung

Derzeit stehen die Arbeitgebergutscheine nur physisch zur Verfügung – in Form einer Gutscheinkarte im Scheckkartenformat. Voraussichtlich ab Frühjahr 2021 können Sie Ihre Gutscheine jedoch auch bequem über ein eigenes Arbeitgeber-Gutscheinportal unseres technischen Partners zmyle GmbH verwalten. Für diesen Service fallen gesonderte Gebühren in Höhe von 1 Prozent des jeweiligen Gutscheinwertes an.

So geht's

Gutscheine vor Ort kaufen

Einzelne Gutscheine der Werte 10, 25 und 50 Euro können Sie direkt bei unseren regionalen Verkaufsstellen erwerben.

Gutscheine bestellen

Größere oder regelmäßige Bestellungen können auch mit individuellen Gutscheinwerten direkt von unserem Partner zmyle online abgewickelt und direkt an Sie versendet werden (z.B. 22 € oder 44 €). Sprechen Sie uns bei Bedarf gerne an: onlineportal@landkreis-wug.de

Klappkarte wählen

Gerne stellen wir Ihnen auch passende Klappkarten für die Gutscheine zur Verfügung, gestaltet in den Designs der Städte Weißenburg, Gunzenhausen und Treuchtlingen sowie neutral in den Altmühlfranken-Farben.

Aushändigen

Die aktivierten Gutscheine geben Sie an Ihre Mitarbeiter aus, die diese dann bei allen Akzeptanzstellen im Landkreis einlösen können.

Das kostet's

Für die Ausgabe der Altmühlfranken-Gutscheine an Ihre Mitarbeiter entstehen Ihnen bis auf den Warenwert der Gutscheinkarten prinzipiell keine Gebühren. Ausnahme ist die mögliche Nutzung eines Komfortabwicklungsmodells des technischen Partners zmyle GmbH, das ab Frühjahr 2021 zur Verfügung stehen wird.

Basismodell
0 €

kostenfrei

Sie zahlen nur den Gutschweinwert.

Komfortmodell

ab Frühjahr 2021

1 %

Gebühr

vom Gutscheinwert

ggf. Druck- und Versandkosten

bei Großbestellungen

nach Menge

der benötigten Gutscheinkarten

Klappkarten mit eigenem Logo möglich.

Lokale Ansprechpartner

Zukunftsinitiative altmühlfranken
Sabine Unterlandstaettner
Bahnhofstraße 2
91781 Weißenburg i. Bay.
09141 902-204
onlineportal@landkreis-wug.de
www.in-altmuehlfranken.de

Stadtmarketingverein Weißenburg
Simon Sulk
Pfarrgasse 2
91781 Weißenburg i. Bay.
09141 81199
kontakt@stadtmarketing-weissenburg.de
www.stadtmarketing-weissenburg.de

Stadtmarketingverein Gunzenhausen
Jeanette Holzschuh
Marktplatz 23
91710 Gunzenhausen
09831 508-308
info@stadtmarketing-gunzenhausen.de
www.stadtmarketing-gunzenhausen.de

Häufige Fragen

Ja, die Arbeitgebergutscheine sind in den Werten 22 und 44 Euro erhältlich.

Mit freundlicher Unterstützung

Kontakt

Initiator und Ansprechpartner:
Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen
Zukunftsinitiative altmühlfranken
Bahnhofstraße 2 · 91781 Weißenburg i. Bay.
Tel. +49 9141 902-204
Fax +49 9141 902-7192
onlineportal@landkreis-wug.de
www.altmuehlfranken.de

Technischer Ansprechpartner:
zmyle GmbH
Rekener Str. 39a • 48653 Coesfeld
Tel. +49 2541 938 783 3 (Mo–Fr 9–19 Uhr)
www.zmyle.de
support@zmyle.de

Datenschutz