BO du fröhliche!

BO du fröhliche!

In diesem Jahr kommt alles anders. So auch der Bochumer Weihnachtsmarkt, der trotz aller Bemühungen 2020 nicht wie gewohnt in der Bochumer Innenstadt stattfinden kann. Wir möchten trotzdem für die Bochumer eine Alternative zum sonstigen Budenzauber schaffen, ganz nach dem Motto „BO du fröhliche!“. So ist die Idee des ersten digitalen Weihnachtsmarktplatzes entstanden. Mit der Plattform bieten wir die Möglichkeit, die Händler und Schausteller, die teilweise schon viele Jahre nach Bochum kommen, in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Durch den Ausfall des Weihnachtsmarktes bricht ihnen ein wichtiges, wirtschaftliches Standbein weg. Doch auch für viele Besucher ist das Schlendern über den Weihnachtsmarkt zur jährlichen Tradition in der Adventszeit geworden, auf die sie jetzt verzichten müssen. Ihnen soll der digitale Marktplatz ein bisschen Weihnachtsmarkt nach Hause bringen. Über den Shop können sie Glühwein, Liköre und Nüsse oder auch weihnachtliche Dekoartikel, Schmuck oder Holzarbeiten erwerben und somit sich selbst, ihren Lieben und den Händlern eine Freude bereiten.

Jeder Händler, der bei dem digitalen Weihnachtsmarktplatz teilnimmt, erhält visualisiert seine eigene, digitale Hütte, über die Sie zu den angebotenen Produkten oder einen bereits vorhandenen Onlineshop gelangen. Wie sonst auf dem Weihnachtsmarkt auch, gibt es das „Haus der guten Tat“. Dahinter präsentieren sich verschiedene Bochumer Wohltätigkeitsorganisationen.

In diesem Jahr wird es zudem die Möglichkeit geben, Gutscheine für einzelnen Händler für den Markt 2021 zu erwerben. Sie bieten eine weitere Option, die Schausteller zu unterstützen, und eignen sich zudem als besonderes Geschenk.

Hier geht es zu den Hütten und den Angeboten der Händler