Stationäre Händler online
Stadt-Lieferung am selben Tag
Deutschlandweite Lieferung
zurück
Detaillierte Verkäuferinformationen:

Hörgeräte Luchs GmbH

Impressum

Hörgeräte Luchs GmbH
Geschäftsführerin: Sandra Degelmann
Frankenwaldstrasse 1
95119 Naila

09282 984796
info@hoergeraete-luchs.de

Handelsregister AG Hof 3945

Zuständige Kammer:
Handwerkskammer für Oberfranken
Kerschensteinerstr. 7
95488 Bayreuth

Versandkosten

Die Lieferkosten können je nach Menge, Distanz und Liefergeschwindigkeit variieren. Sie werden Ihnen im Bestellprozess eindeutig angezeigt. Etwaige Versandkosten sind auf auch auf der Produktdetailseite ersichtlich.

Steuerinformationen

Die angegebenen Preise sind inklusive Mehrwertsteuer.

Datenschutz & Sicherheit

Durch Ihren Besuch auf atalanda.de stimmen Sie den in der Datenschutzerklärung von atalanda.com beschriebenen Vorgehensweisen zu.

Darüber hinaus gelten folgende Datenschutzregelungen seitens des Anbieters:

Hinweis auf die verantwortliche Stelle:
Verantwortliche Stelle

Hörgeräte Luchs GmbH
Geschäftsführerin: Sandra Degelmann
Frankenwaldstrasse 1
95119 Naila

09282 984796
info@hoergeraete-luchs.de

Hinweis auf den Gesetzlichen Vertreter:
Verantwortliche

Sandra Degelmann

Hinweis auf die Arten der verarbeiteten Daten:
Arten der verarbeiteten Daten
•Nutzungsdaten: Besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten
•Meta-/Kommunikationsdaten: Anonymisierte IP-Adressen/Hostnamen

Beim Aufruf dieser Webseite werden die IP-Adressen der Besucher durch den Provider erfasst und in Logfiles gespeichert. Die IP-Adressen der Besucher wird zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal sieben Tage gespeichert.

Hinweis auf die Kategorien betroffener Personen:
Kategorien betroffener Personen

Besucher der Website und Nutzer des Onlineangebotes

Hinweis auf den Zweck der Verarbeitung:
Zweck der Verarbeitung
•Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte
•Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern
•Sicherheitsmaßnahmen
Reichweitenmessung/Marketing

Hinweis auf die maßgeblichen Rechtsgrundlagen:
Maßgebliche Rechtsgrundlagen
•für die Verarbeitung bei Einwilligung: Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DS-GVO
•für die Verarbeitung zur Erfüllung und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie die Beantwortung von Anfragen: Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO
•für die Verarbeitung zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen: Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO
•für die Verarbeitung aufgrund berechtigten Interesses: Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO
•für die Verarbeitung aufgrund lebenswichtiger Interessen: Art. 6 Abs. 1 lit. d DS-GVO

Hinweis auf die Löschfristen:
Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Hierbei sind die steuerrechtlichen (§ 147 AO) sowie handelsrechtlichen (§ 257 HGB) Aufbewahrungsfristen von derzeit sechs bzw. zehn Jahren zu beachten.

Hinweis auf Betroffenenrechte:
Ihre Rechte

Sie sind berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

Möglichkeit der Online-Kontaktaufnahme:
Elektronische Speicherung der Kontaktdaten

Sofern diese uns von Ihnen aktiv mitgeteilt werden, erheben wir Ihre Daten zum Zweck der Durchführung Ihrer Kontaktanfrage. Die Datenverarbeitung beruht auf Artikel 6 Abs. 1 f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ist, Ihre Anfrage zu beantworten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme jederzeit zu widersprechen.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links (Facebook, Youtube, …). Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Streitschlichtung

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ aufrufen können.
Im Übrigen sind wir zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.

Rückgabe, Erstattung und Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Hörgeräte Luchs GmbH, Andreas-Limmer-Str. 5, 96317 Kronach, vertreten durch Sandra Dengelmann, Tel.: 09261-530833 od. 09282-984796, E-Mail: info@hoergeraete-luchs.de), mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.