Stationäre Händler in Wuppertal
Stadt-Lieferung am selben Tag
Deutschlandweite Lieferung
Einkaufen in WuppertalBücher & MedienBücherSachliteraturWissenschaftsbücherRassismus in französischen Vorstädten | Dormeier, Silke

Rassismus in französischen Vorstädten | Dormeier, Silke

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Dieses Produkt kann am Dienstag, 07.12.2021 geliefert werden, wenn Sie es noch heute vorbestellen.
Haben Sie eine Frage zum Produkt? Kontaktieren Sie uns!
  • Lieferung möglich
  • Geprüfter Händler
Lieferservice in Wuppertal

Lieferung morgen für 5,95 € bei Bestellung in 12 Std. : 15 Min.

Deutschlandweite Lieferung

Lieferung 3-4 Werktage für 5,95 €

Selbstabholung beim Händler

Sie holen das Produkt im Geschäft selbst ab, die Ware liegt in einem Werktag für Sie bereit.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 1,7, Universität zu Köln (Seminar für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Urbanität zwischen Zerfall und Erneuerung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Struktur der französischen Gesellschaft kann als zweigeteilt bezeichnet werden. Ein Problem, das in den letzten Jahren immer deutlicher wurde, ist die soziale Ausgrenzung. Dadurch bedingt haben sich in vielen französischen Großstädten Randgruppenmilieus herausgebildet. Bezeichnend für diese Milieus ist u.a. der weit unter dem Landesdurchschnitt liegende Lebensstandard. Das eigentliche Stadtleben reduziert sich auf elementare Formen. Die wenigen positiven Ereignisse können den fortlaufenden Verfall nicht aufhalten. Die Lebensweise der in die Randbezirke 'abgeschobenen' Personen ist mit dem Leben in nordamerikanischen Ghettos vergleichbar. Unruhen, Gewalt und Rassismus bestimmen das Tagesgeschehen. Die vorliegende Arbeit beschreibt die Entstehung der sozialen Probleme, die von den außerhalb der Gesellschaft stehenden Personen bewältigt werden müssen. Der Schwerpunkt liegt dabei im Bereich Rassismus, welcher mit Hilfe des Ansatzes Didier Lapeyronnies bearbeitet wird. Die gegenwärtige Situation in Frankreich wird unter den Aspekten der sozialen Abgrenzung, den Vektoren für gesellschaftliche Beziehungen und den Erscheinungsformen von Rassismus und Diskriminierung beschrieben. Zudem werden Maßnahmen aufgezeigt, die der Ausgrenzung entgegenwirken sollen.

Produktdaten

ISBN13
9783638777247
Info
Paperback
Einband
Kartoniert / Broschiert
Autoren
Dormeier, Silke
Sprache
deutsch
Edition
2. Auflage (2007)
Seitenanzahl
24
Verlag
GRIN Verlag

Produkt teilen

Vohwinkeler Straße 1, 42329 Wuppertal

Öffnungszeiten

Montag 09:00-18:30
Dienstag 09:00-18:30
Mittwoch 09:00-18:30
Donnerstag 09:00-18:30
Freitag 09:00-18:30
Samstag 09:00-14:00

Lassen Sie sich von einem Buch überraschen – immer wieder
Kunst
Irma Stern | O'Toole, Sean
25,00 €
Buchhandlung Jürgensen am Kaiserplatz
Solidargutscheine
Einkaufsgutschein
25,00 €
Buchhandlung Jürgensen am Kaiserplatz
Spielbücher
Qwixx Das Kartenspiel
9,90 €
Buchhandlung Jürgensen am Kaiserplatz
Belletristik
NEU
The House of Crow | Wood, John W.
25,60 €
Buchhandlung Jürgensen am Kaiserplatz
Poesiebücher
NEU
Gay gods and merry mortals | J. Shores, Robert
10,50 €
Buchhandlung Jürgensen am Kaiserplatz

Benötigen Sie Hilfe von Buchhandlung Jürgensen am Kaiserplatz?

Ihre Fragen & Notizen