Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Der ÖPNV in Bochum

Parkhaus in Bochum

Alle Wege führen nach Bochum. Dank zahlreicher Bus- und Bahnlinien kann die Innenstadt auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos erreicht werden. Der Bochum Hauptbahnhof ist gut an die Stadtteile und weitere Städte in der Region angebunden.

Die S-Bahn-Linie S1, die U35, sowie die Straßenbahnlinien 302, 305, 306, 308/318, 310 und 316 führen ins Stadtzentrum. Auch die Regionalbahnen RB 46 und RB40, sowie die Regionalexpress-Linien RE16, RE1, RE6 und RE1 passieren den Bochumer Hbf.

Busfahrer können die Linien 336, 339, 345, 355, 349, 350, 356, 365, 368, 353, und 354 zur Haltestelle Bochum Hbf bzw. Bochum Hbf/ Boulevard nutzen. Wer weiter bis zur Haltestelle Bongardstraße oder Bochum Rathaus fährt, befindet sich direkt inmitten der Innenstadt nahe der Fußgängerzone mit vielen Einkaufsmöglichkeiten.

Planen Sie Ihre Anreise über www.bogestra.de oder direkt in der Mutti-App.